Sicherheit hat Priorität

Regalprüfung vom Fachmann

Gemäß BetrSichV müssen Regale, so wie alle Arbeitsmittel, regelmäßig Prüfungen auf Basis der Gefährdungsbeurteilung unterzogen werden.

Doch wer darf die Regale prüfen und welche Prüffristen sind einzuhalten?
Welche Anforderungen ergeben sich aus der DIN EN 15635 und den gesetzlichen Vorschriften?


 

Hier das Wichtigste im Überblick :

Rechtliche Grundlage

Regalanlagen gelten im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) als Arbeitsmittel. Der Arbeitgeber ist deshalb gemäß §3 BetrSichV verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung für den Umgang mit Ihnen zu erstellen und die Anlagen nach §10 BetrSichV durch eine befähigte Person prüfen zu lassen.regal

Prüffristen

Art, Umfang und Fristen erforderlicher Prüfungen sind nach §3 BetrSichV vom Arbeitgeber eigenverantwortlich zu ermitteln und festzulegen. Die DIN EN 15636 Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl – Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen und die BGR 234 Lagereinrichtungen und -geräte bilden aktuell den Stand der Technik ab und sind vom Arbeitgeber beim Festlegen der Fristen einzubeziehen.

  • Sowohl BGR 234 als auch die DIN EN 15636 legen eine sogenannte „Experteninspektion“ fest, die mindestens alle 12 Monate von einer „befähigten Person“ durchgeführt wird.
  • In kürzeren Abständen sind Inspektionen und Sichtkontrollen durchzuführen. Der Prüfrhythmus wird vom Lagerverantwortlichen auf Grundlage der Risikoanalyse festgelegt. Auch diese Überprüfungen werden von einer befähigten Person durchgeführt.

 

Der Unterschied zwischen der Experteninspektion und den Inspektionen/Sichtkontrollen liegt im Umfang der Prüfung. Die häufigere Inspektion/Sichtkontrolle kann auf Teile beschränkt werden, bei denen Beschädigungen zu erwarten sind. Die Experteninspektion bezieht alle Regalelemente mit ein.


Anfrage zur Regalprüfung

Vorname:*
Nachname:*
Straße,Nr:*
PLZ:*
Ort:*
Telefon:*
E Mail:*


Im Zeitraum von: bis

Kontakt erbeten per:

Sonstige Bemerkungen:

Bitte tippen Sie diesen Code captcha hier ein:


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und verstanden